Sprung zum Inhalt


Wald-Engelwurz-Angelica sylvestris Previous

Wald-Engelwurz - Angelica sylvestris L.

Wald-Engelwurz-Angelica sylvestris

Synonyme dt.:
Spickrohr
Wald-Brustwurz
Spritze Blasröhre
Wasser-Angelika
Wilder Engelwurz
Wald-Engelwurz
Spickrohr


Blatt: Blattabschnitte letzter Ordnung eiförmig bis lanzettlich, scharf-ungleichgesägt. Stengel schwach - gerillt. Blätter dreischnittig -fiederförmig oder zwei- bis dreifach -fiederschnittig, mit bauchig - aufgeblasenen Blattscheiden. — Hülle fehlend oder 1 bis 3 hinfällige Blättchen. Hüllchen lineal-borstlich-vielblätterig.

Stengel bzw. Stamm: Höhe 1 bis 2,5 m.

Blüte: Blumenkrone weiss mit srrünlichem oder rötlichem Anstrich. Blütezeit Juli bis September.

Vorkommen: An Bächen in Wäldern und Wiesen häufig.

Weitere Informationen, Nutzen: (Wichtiger Hinweis!)


Genussmittel, Nahrungsmittel

junge Triebe, Blätter, Stengel: Salat, zu Kompott, in Salzwasser gekocht als Gemüse, getrocknet als Gewürz, eingesaltzen/Mariniert als Gewürz/Gemüse
Blütenknospen: in Salzwasser oder Zuckersirup als Deko, Süßspeise, Gemüse
Stengel: kandiert als Süßspeise oder als Gemüse wie Sellerie
Wurzeln: Gemüse, Likörzusatz, als Schnupftabakzusatz
Samen: Tee

Review It Rate It Bookmark It

Speisewert:

Essbar, Nahrung

1 Bild(er) für diese Pflanze

Angelica sylvestris


© Kari Pihlaviita @ Helsinki

Abmessungen:

Pflanze Höhe : 80.00 ... 270.00 cm x

Frucht Größe:



Samen Größe:

Wuchsform

Krautige Pflanzen, Halbsträucher
Wasserpflanzen, Blätter schwimmend oder getaucht

Blütezeit

Blütezeit Juli - 07
Blütezeit August - 08
Blütezeit September - 09

Pflanze Jährigkeit

Zweijährig

Haare

Blätter

Blütenstand

Blüten

Früchte

Verbreitung

Europa